Rezept für Jamaika Jerk Chicken mit SHAHAN Basmati Reis

Rezept drucken
Jamaica Jerk Chicken
Jamaikanische Küche, scharf
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Portionen Vorbereitung Kochzeit
4 Personen 6 Stunden 30 Minuten
Wartezeit
1 Stunde
Portionen Vorbereitung Kochzeit
4 Personen 6 Stunden 30 Minuten
Wartezeit
1 Stunde
Zutaten
Portionen: Personen
Zubereitung
  1. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und grob schneiden. Möhre schälen und in Scheiben schneiden. Knoblauch abziehen und klein schneiden. Chilischoten klein schneiden Orangen- und Zitronensaft, Lauchzwiebeln, Knoblauch, Chili, Thymian, Öl, Ingwer, Zimt, Muskat, Salz und Pfeffer mit dem Pürierstab zu einer Marinade pürieren. Die Sojasauce und die passierten Tomaten unterrühren.
  2. Das Hähnchen in 8 Stücke zerteilen, abspülen, trocken topfen und in einen Bräter legen, die Marinade darüber gießen. Mindestens 4-6 Stunden zugedeckt kühl stellen.
  3. Backofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorwärmen. Suppengrün in kleinere Würfel schneidenund mit den Möhren über die Hähnchen in den Bräter geben, Brühe zubereiten und dazu giessen.
  4. Zugedeckt im Ofen etwa 1 Stunden schmoren.
  5. 250g Shahan Basmatireis nach der Packungsanleitung zubereiten und getrennt servieren.

Feuriger, frischer Jamaica-Genuss.

Guten Appetit!

 

Dieses Rezept teilen
Rezept drucken