Rezept für scharfes indisches Ofengemüse

Rezept drucken
Indisches Ofengemüse
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Indisches Ofengemüse mild-scharf mit duftendem Jasminreis.
Portionen Vorbereitung Kochzeit
4 Personen 15 Minuten 35 Minuten
Portionen Vorbereitung Kochzeit
4 Personen 15 Minuten 35 Minuten
Zutaten
Portionen: Personen
Zubereitung
  1. Backofen vorheizen 220 Grad Ober/Unterhitze.
  2. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Paprika waschen, entkernen und in Stücke schneiden.
  3. Blumenkohl putzen und in Röschen teilen, Aubergine waschen und in mundgerechte Stückchen teilen.
  4. Das Gemüse mit 1 EL Olivenöl Salz und Pfeffer auf ein Backblech geben und 20 Min. auf mittlerer Schiene garen, bis es leicht bräunliche Farbe annimmt. Nach Bedarf wenden.
  5. SHAHAN Jasmin Reis mit kalten Waser spülen, dann mit 250ml Wasser aufkochen, und 8 Min. bei niedriger Hitze abgedeckt garen lassen.
  6. Von der Herdplatte nehmen und weitere 8 Min. zugedeckt ziehen lassen.
  7. Zwiebel und Knoblauch abziehen und klein würfeln. Ingwer schälen und fein reiben.
  8. Gemüsebrühe zubereiten. 1/2 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel, Ingwer, Chili und Knoblauch zugeben und glasig dünsten.
  9. Restliche Gewürze zugeben und 1 Min. braten. Mit der Brühe ablöschen. Koriander waschen und hacken.
  10. Gemüse aus dem Ofen nehmen und zur Sauce geben und etwas köcheln lasssen (5 Min.). 1,5 EL SahneJoghurt unterrühren mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  11. Reis lockern und aufgeben. Ofengemüse darauf anrichten, mit gerösteten Mandeln und Koriander garnieren und nach Bedarf Sahnejoghurt separat dazu reichen.

Guten Appetit!

Dieses Rezept teilen
Rezept drucken