Rezept für südafrikanisches Biryani

Rezept drucken
Lamm Biryani
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Vermutlich aus Persien hat das Biryani seinen Weg nach Südafrika gefunden. Dieses würzig-pikante Lamm Biryani ist einfach zuzubereiten, braucht allerdings etwas Vorbereitungszeit. Die Marinade lädt zum experimentieren ein. Finden Sie dabei Ihre eigene würzige Note.
Portionen Vorbereitung Kochzeit
4 Personen 3.5 Stunden 90 Minuten
Portionen Vorbereitung Kochzeit
4 Personen 3.5 Stunden 90 Minuten
Zutaten
für die Marinade
Portionen: Personen
Zubereitung
  1. Das Lammfleisch waschen, trocken tupfen und mit Ingwer, Knoblauch und Salz einreiben, in Würfel schneiden. Die Zutaten für die Marinade mischen und das Lamm mindestens 3 Std. marinieren lassen. Die Linsen weich kochen und abtropfen lassen.
  2. SHAHAN Basmatireis waschen und sieben. 30ml Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Reis hinzugeben und wenden, bis er mit Öl gleichmäßig bedeckt ist. 100ml Wasser hinzugeben und den Reis zugedeckt 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen, beiseite stellen.
  3. 20ml Öl, Fleisch mit Marinade und eine gewürfelte Zwiebel in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 30 Min. abgedeckt kochen lassen. Auf das Fleisch die Linsen und den Reis geben, 100ml heisses Wasser dazugiessen und die Butter dazugeben. Alles aufkochen lassen und bei niedriger Hitze 40 Min. garen lassen. Mit etwas frischer Minze servieren.

Guten Appetit!

Dieses Rezept teilen
Rezept drucken